Urlaub in Deutschland

Urlaubsangebote und Tourist-Information

Freitag, 17. April 2009

Bayerischer Wald: Dreiburgenland Marathon

Aktuell: Dreiburgenland-Marathon 2011 in Thurmansbang.
Bereits zum zehnten Mal wird der Marathon am 16.04.2011 ausgetragen. Start- und Zielpunkt ist wieder der Luftkurort Thurmansbang; Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Ludwig Lankl.


Hotel Schürger Dreiburgenland-Marathon
Thurmansbang, Südlicher Bayerischer Wald: Landschaft genießen und dem Laufsport frönen
Der 8. Dreiburgenland-Marathon
250 Läufer werden erwartet
Auch Kurzstrecke
Start+Ziel: Wellnesshotel Schürger
Die Landschaft genießen und dabei dem Laufsport frönen - das können die Teilnehmer des 8. Dreiburgenland-Marathons, der am Samstag, 25. April, auf der "landschaftlich schönsten Marathonstrecke im Südlichen Bayerischen Wald" in Thurmansbang stattfindet. Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Ludwig Lankl.
Der Hauptlauf, 42,2km-Marathon, startet um 10 Uhr, die Kurzstrecke (12,45 km) um 10.30 Uhr und schließlich folgt um 11 Uhr die Halbmarathon-Strecke (21,1 km). Start und Ziel ist jeweils beim Wellness-Hotel Schürger (Thurmansbang, Ginghartinger Straße). Nachmeldungen sind bis 9 Uhr möglich. Bei der Nudel-Party am Freitagabend im Veranstaltungszelt können nochmals Kräfte getankt werden.
Gestartet wird in den üblichen Altersklassen für Männer und Frauen. Die Siegerehrung ist gegen 18 Uhr geplant.
Folgende Bestzeiten, die bei den bisherigen Läufen erzielt wurden, gilt es zu unterbieten: Marathon-Lauf (42,195 km): 02:46:39 durch Ronald Rauter vom SC Ainring-Piding und 03:05:53 durch Elke Hiebl vom WSV Bodenmais. Beim "Halb-Marathon" wurden durch Abdelhadi el Hachimi vom H.A.C. Casablanca 01:07.28 und von Manuela Schober, WSV Otterskirchen 01:28:25 "vorgelegt". Auf der "Kurzstrecke" sind Abdesselam Djillali (PSV Grün-Weiß Kassel) mit 42:19 und Manuela Schober mit 50:57 Bestzeiten gelaufen.
Heuer werden wieder rund 250 Läufer und Läuferinnen sowie Nordic-Walker aus Österreich, Tschechien, Indien, Marokko, USA und dem ganzen Bundesgebiet, darunter viele lokale "Marathonis" erwartet. Ein Highlight unter den HM-Läuferinnen ist sicher Julia Vielleichner, der Neuzugang bei der LG Passau, die bereits mehrere bayerische Titel und hervorragende nationale Plätze erlaufen hat.

Die Marathonstrecke, die ganzjährig ausgeschildert ist, führt von Thurmansbang an Schlinding vorbei nach Altfaltern und weiter nach Loderhof. Dort wird der Dreiburgensee umrundet und über Goben und die Kapelle Maria Bründl geht es zurück nach Thurmansbang. Rund 440 Höhenmeter sind dabei zu überwinden. Während die "Halb-Marathonis" am Ziel sind, müssen die Marathonläufer noch eine zweite Runde drehen (900 Höhenmeter). Die Kurzstrecke führt über Rabenstein nach Loderhof.

An vier Verpflegungsstationen, natürlich auch an Start und Ziel, besteht die Gelegenheit für die Zuschauer, die Läufer anzufeuern. Am Zieleinlauf wird Walter Tauer die Interessierten auf dem Laufenden halten. Weitere Informationen und die Ergebnislisten gibt es im Internet unter www.hotel-schuerger.de

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite